Kino Kino
22770919 1953668681542300 1687413336069137740 o Verpiss dich, Schneewittchen!
thumbnail HT3 dt Titel 700 Hotel Transsilvanien
thumbnail 26952692 2001389249902185 6495174920938056859 o Fünf Freunde
thumbnail 26230492 1484864558297921 461096259549610881 n Black Panther
thumbnail 23517860 1965760457022885 4211422362524491214 n2 Rampage
thumbnail 26196249 547352092301794 8898784163842042699 n Red Sparrow
thumbnail 24955764 150562912238990 3923885726513530281 o2 Death Wish
thumbnail 26910774 1936463776368364 7097860263015843496 o2 Die Biene Maja
Jim Knopf Jim Knopf
Midnight Sun Midnight Sun
27459832 800960550114622 8260374273799226131 n
Tomb Raider Tomb Raider
Pacific Rim Pacific Rim

Aktuelles Programm > Early Man - Steinzeit bereit

../assets/movies/movie-img-44700.jpg
  • FSK 0

Aktuelle Spielzeiten im Starmexx

Di
22.05
Mi
23.05
Do
24.05
Fr
25.05
Sa
26.05
So
27.05
Mo
28.05
13:30 13:30
Klicken Sie auf eine Spielzeit um Tickets zu reservieren

GENRE: Trickfilm/Komödie | LAUFZEIT: 89 MINUTEN | ORIGINALTITEL: Early Man - Steinzeit bereit | PRODUKTION: Großbritannien/Frankreich/2018 | VERLEIH: Studiocanal | REGIE: Nick Park

Stop-Motion-Animationsabenteuer um wackere Höhlenmenschen von den Machern von "Wallace & Gromit".

Dug lebt mit seinem Haustier, einem Wildschwein, in einer Gemeinschaft von Steinzeitmenschen von der Kaninchenjagd. Da taucht Lord Nooth auf und verjagt sie mit seinen Soldaten ins öde Vulkanland, um an Bronze heranzukommen. Um seine Familie zu retten, fordert Dug Nooth' Fußballchampions heraus. Doch um wenigstens eine kleine Chance zu haben, muss Dug und seine Chaostruppe erst einmal die einfachsten Regeln und Technik lernen.

Die prähistorische Entstehungsgeschichte des Fußballs erzählt "Wallace & Gromit" und "Shaun das Schaf"-Macher Nick Park in einer ulkigen Mischung aus "Asterix & Obelix" und "Die Croods" in der unnachahmlichen Art der Aardman Studios. Wie der Fußball zu den Menschen bzw. nach Manchester kam, erzählt Aardman-Veteran und Oscar-Gewinner Nick Park in einer sehr lustigen, losen Variante von "2001" im Vorspann der britischen Stop-Motion-Animation, die in Zusammenarbeit mit Studiocanal und Amazon Prime entstand. Die eigentliche Handlung setzt einige Jahrhunderte später ein, in der Fußball fast vergessen, nur in der Höhlenmalerei präsent ist. Nach dem Drehbuch der Aardman-Mitarbeiter Mark Burton und James Higginson wird der Stamm von Hauptfigur Dug vorgestellt, ein "Haufen merkwürdiger Typen", die nicht besonders helle sind, aber eine eingespielte und irgendwie liebenswerte Familie bilden. Die wird ihres Lebensraums von Lord Nooth beraubt, der ihn als Bronzemine zur persönlichen Bereicherung ausbeuten will -mit den Steinzeitmenschen als Arbeitern darin. Um diesem tristen Schicksal zu entrinnen, fordert Dug in einem spontanen Anfall von Mut Nooth' Fußballchampions von Real Bronzio heraus. Dazu muss die Chaostruppe allerdings erst einmal die einfachsten Regeln und Technik lernen. Dabei hilft Dugs Freundin Goona aus der Bronzestadt. Das wohl ungewöhnlichste Fußballtraining der Sportfilmgeschichte beginnt. Das Aardman-Team unterlegt sein nicht nur im Sportfilm klassisches Vom-Underdog-zum-Aufsteiger-Thema mit von der deutschen Nationalspielern als Mannschaft vs. Egos bewährten Fußballphilosophie und spart nicht mit Seitenhieben auf den Spielbetrieb mit seinen eitlen Spielern etwa in Form des gegnerischen Spielführers Jürgen mit wehenden Blondschopf. In ihrem auch mit Referenzen auf das eigene Werk gespickten, herrlichen Mix aus "Asterix & Obelix" und "Die Croods" bzw. aus "Gladiator" und "Voll auf die Nüsse", wie es Park pitchte, nutzen Aardmans Kreative den Humor aus dem Culture Clash zwischen Zivilisation und Naturvolk, teils auch zwischen Angelsachsen und Normannen, im Wortspiel, vor allem aber im brachialen Einsatz von Slapstick. Man kann sich schallendes Gelächter nicht verkneifen, auch wenn der Humor nicht unbedingt der feinen englischen Art entspricht. Ein paar gut platzierte Hits garnieren "Early Man", der vielleicht nicht ganz so charmant wie die "Wallace & Gromit"-Filme oder "Shaun, das Schaf" ist, der aber großen Spaß macht und mit "(Early) Man United" nicht nur ein gelungenes Wortspiel sondern auch eine sympathische Botschaft hat - und in dem tatsächlich die weiblichen Figuren das Sagen haben. hai.